Home
Überraschung

Delfinium Prints  ->  Veröffentlichungen  ->  Elefantenfriedhof Hefte

Hugis Comics sind immer die schlimmsten! Und wenn der Zeichner selbst zur Hauptfigur der Geschichte wird, potenziert sich die Schlimmheit! Erlebt mit, wie Hugi und sein treuer Gefährte Joe, der Menschen-fressende Elefant, ein lustiges Abenteuer voller moralischer Tabubrüche erleben.
Eine herzzerreißende Geschichte über Sodomie und mutierte Tier-Mensch-Hybriden, die ganze Städte dem Erdboden gleichmachen. Liebe, Tod, Eifersucht, der Traumberuf des Müllmanns - Marcel Hugenschütt packt das Leben als Ganzes in eine Nussschale und tritt dann drauf, das es nur so kracht.
Jetzt schon Kult!


Eine Auflistung aller bisher erschienenen Hefte:

Die traurige Geschichte vom Elefanten, der so gerne Fleisch aß Ausverkauft Sodomie und andere Liebesgeschichten
Der spaßige aber auch sinnlose Tod eines Einzelkindes Ausverkauft Bio ist: Steckenpferde aus echten Pferdeköpfen herzustellen
Abtreiben, die beste Form der Kindererziehung Letztendlich ist Amoklaufen auch nur eine moderne Form von künstlerischer Ausdrucksweise
Glück ist, wenn man aufwacht und noch eine Niere hat

Impressum | AGBs hosted by: bplaced.net | © 2015